Zubau

Projektbeschreibung:

Das bestehende dreigeschoßige Bürogebäude der Voestalpine Austria Draht GmbH ist quer auf die Verbindungsstraße Leoben-Trofaiach ausgerichtet. Das Gebäude wird bis zur bestehenden Haupthalle des Geländes um einen Zubau verlängert, wodurch Raum für die notwendigen Büroerweiterungsflächen geschaffen werden kann. Dabei handelt es sich um einen Schulungsraum sowie einen Meisterumkleideraum im Erdgeschoß, ein Großraumbüro im ersten Obergeschoß und weitere Büroräume sowie einen multifunktional ausgestatteten Besprechungsraum im zweiten Obergeschoß.

Der Zubau greift die zentralen Themen des Bestands auf. Die Konstruktion besteht aus Stahlträgern und –stützen sowie Stahlbetonelementdecken. Außen wird die Fassade mit den abwechselnd blauen und neutralen Sonnenschutzgläsern mit den in weiß gehaltenen Blecheinfassungen fortgeführt. Im Inneren werden die Farben und Materialien des Bestands übernommen: namentlich weiß für Gipskartonwände und Decken und diverse Grautöne für Bodenbeläge, beschichtete Stahlteile, Türzargen etc. Beim Bodenbelag werden mit einigen gezielt platzierten roten Farbinseln Akzente zur Auflockerung und Zonierung gesetzt.

Bauherr:
Voestalpine Austria Draht GmbH


Bruttogeschoßfläche: 510m²
Netto-Baukosten: € 1,04 Mio.

Planungszeitraum: August 2012 - April 2013
Baubeginn: April 2013
Fertigstellung: Jänner 2014

WIR FREUEN UNS AUF IHR FEEDBACK
zum Gästebuch >>
DWW