Um- und ZubauBIG_Logo

Projektbeschreibung:

Das BRG Körösistraße mit der Adresse Körösistraße 155-157, 8010 Graz, ist im 3. Grazer Bezirk (Geidorf). Das BRG befindet sich gemeinsam mit der HTBLVA Graz-Ortweinschule in einem in den 80-er Jahren des vorigen Jahrhunderts erbauten Gebäudekomplex, der sich kammartig von Nord nach Süd erstreckt und von einer parkähnlichen Grünanlage umgeben ist.

Im bestehenden BRG Körösistraße sind laut Raum- und Funktionsprogramm des bm:ukk (Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur) Fehlflächen vorhanden, die eine Erweiterung des Bestandes notwendig machen.

Die gegenständliche Baumaßnahme sieht eine eingeschoßige Aufstockung vor. Als Grundlage dazu dient die Studie der BIG (Bundesimmobiliengesellschaft) vom Februar 2011. Der Vorentwurf wurde in Abstimmung mit BIG, LSR (Landesschulrat für Steiermark) und Nutzer erstellt. Die Aufstockung nimmt nicht die gesamte Grundfläche des BRG Körösistraße ein, sondern schafft mit Dachterrassen großzügige Freiflächen im obersten Geschoß. In diesem neuen Geschoß sind ein Mehrzwecksaal, die Bibliothek und Räume für die Nachmittagsbetreuung untergebracht.

Wo statisch möglich, gewähren durchgehende Glasflächen Ausblick in alle Himmelsrichtungen und lassen natürliches Licht ins Innere herein. Stahlglasportale ermöglichen Sichtbeziehungen von einem in den anderen Raum. Der geräumige Mehrzwecksaal kann durch Faltwände in einzelne Räume unterteilt werden. Innen- und Außenräume sollen in der Aufstockung miteinander verschmelzen.

Die Fassade der Aufstockung besteht aus Glasflächen und Domico-Metallpaneelen. Die bestehende Außenstiege wird in Sichtbeton ins 3.OG fortgeführt.

Die fehlende Barrierefreiheit des Schulgebäudes wird durch folgende Maßnahmen behoben: barrierefreier Zugang im EG und barrierefreie Erschließung aller Geschoße durch einen entsprechend ausgestatteten Aufzug. Weiters wird das Schulgebäude mit barrierefreien Sanitäreinheiten im EG und im 2. und 3.OG ausgestattet.
Die weiteren Baumaßnahmen beschränken sich auf eine Umstrukturierung einzelner Räume im Bestand.

Durch die Aufstockung und Umstrukturierung - entsprechend den Vorgaben des Raum- & Funktionsprogrammes des bm:ukk Stand 02/2011 - wird das bestehende Schulgebäude des BRG Körösistraße erweitert und funktioneller organisiert.

Bauherr:

BIG, Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Anzengrubergasse 6
8010 Graz

>>zum Projekt auf der BIG-Website

Bruttogeschoßfläche der Baumaßnahmen: ca. 1.000m²
Netto-Baukosten: € 2,1 Mio.

Planungszeitraum: April 2012 - Mai 2013
Baubeginn: Juni 2013
Fertigstellung: April 2014


Pressemeldungen:

Kronen Zeitung, 27.05.2014:

Kronen Zeitung, 27.05.2014

Kleine Zeitung, 25.05.2014:

Kleine Zeitung, 25.05.2014

WOCHE Graz, 21.05.2014:

WOCHE Graz, 21.05.2014

derGRAZER, 18.05.2014:

derGRAZER, 18.05.2014

Steiermark HEUTE, ORF TV Thek, 16.05.2014:

http://tvthek.orf.at/program/Steiermark-heute/70020/Steiermark-heute/7922374/Erweiterung-BRG-Koeroesi/7924899


steiermark1.at, 16.05.2014:

http://www.steiermark1.at/brg-koeroesistrasse-schluesseluebergabe-durch-big/


Presseinformation der BIG, 16.05.2014:

Presseinformation der BIG, 16.05.2014

WIR FREUEN UNS AUF IHR FEEDBACK
zum Gästebuch >>
KÖR