Marschallgasse 19-21, 8020 Graz


Projektbeschreibung:

Das Gebäude in der Marschallgasse 19-21, welches 3 Schulen beherbergt, wurde in den Sommermonaten 2013 umgebaut. Neben der Volksschule Afritschgasse und dem Abendgymnasium wurden Räumlichkeiten der Klusemann Extern (Klex) saniert.

Die Hauptaufgabenpunkte der Arbeiten war die Errichtung eines Speissaales für ca. 100 Schüler pro Essensturnus (insgesamt 3 Turnusse) mit integrierter Verteilerküche und einer komplett neu zu errichtenden Lüftungsanlage, die für eine optimale Luftumwälzung sorgt. Zusätzlich wurde beinahe die gesamte Schule mit einem neuen Farbkonzept adaptiert. In den Gängen und Stiegenhäusern dominiert ein heller Blauton, die Klassenräume sind je nach Schultyp, Verwendungszweck und Geschoß unterschiedlich neu ausgemalt worden. Im EG herrschen helle Pfirsichtöne vor, das 1. Obergeschoß wurde mit hellen Gelbtönen versehen, das 2. und 3. Obergeschoß wurden mit blauen Akzenten an der Fensterfront konzipiert. Restliche Wandflächen und sämtliche Decken wurden in einem Weißton umgesetzt. Ergänzend zu den Malerarbeiten wurden zusätzlich Akustikdecken errichtet, EDV-Räume neu hergestellt bzw. adaptiert, die Beleuchtung auf den neuesten Stand der Technik gebracht, Raumtrenner in Pausenaufenthaltsräumen errichtet und Durchbrüche realisiert, um mehrere Räume für offene Lernkonzepte miteinander zu verbinden.

Bruttogeschoßfläche der Baumaßnahmen: 5.100m²
Nettobaukosten: € 0,35 mio

WIR FREUEN UNS AUF IHR FEEDBACK
zum Gästebuch >>
GMA