Umbau einer Villa am Tannhofweg 5 in einen Kindergarten

Im Oktober des Jahres 2011 wurde im Grazer Bezirk Mariatrost ein 3-gruppiger Kindergarten nach einer umfassenden Sanierung einer herrschaftlichen Villa feierlich eröffnet.

Die Villa am Tannhofweg 5 wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts errichtet und im Historismus zu der Jahrhundertwende um ca. 1905 mit einem Zubau erweitert.

Im Zuge einer umfassenden Sanierung wurden kindergerechte Sanitäreinheiten, Gruppenräume, Bewegungsräume , sowie  die Kindergarteneigene  Verwaltung mit modernsten Baumaterialen in Einklang mit dem knapp 200 Jahre alten Kern des Gebäudes gebracht.  In den Räumen, die gründerzeittypisch mit diversen Kappen- und Platzlgewölben, sowie mit mehrjochigen, überwöllten Gewölben errichtet wurden, wird nun Platz für bis zu 75 Kinder geboten.

Eingerahmt, wird die weitläufige Außenspielfläche durch den Leechwald. Ein besonderer Blickfang in der unmittelbaren Umgebung ist die weithin sichtbare, im Kaiserbarocken Stil errichtete, Basilika Mariatrost, eine der wichtigsten Wallfahrtskirchen der Steiermark.


Bruttogeschoßfläche: 930m²
Netto-Baukosten: € 1,00 mio.

WIR FREUEN UNS AUF IHR FEEDBACK
zum Gästebuch >>
TAN5K