In der Wohngemeinschaft lernen junge Frauen und Mütter, eigene Ressourcen zu nutzen, reale Lebenspläne zu entwickeln und ihren Kindern eine bedürfnisgerechte Versorgung und Umgebung zu bieten, die deren Entwicklung fördert.

 

Unser Büro war zuständig für die Planung des Objektes und während der Bauausführung waren wir verantwortlich für die künstlerische Oberleitung.

 

Am Donnerstag, den 13.01.2011, fand die Gleichenfeier statt, anschließend wurde zügig gebaut und nun steht das Projekt kurz vor der Fertigstellung.

Bruttogeschoßfläche: 1.000m²
Netto-Baukosten: € 1,5 mio.

Pressebericht vom 19.06.2011

MUK

WIR FREUEN UNS AUF IHR FEEDBACK
zum Gästebuch >>
MUK