Generalsanierung des Gebäudes

 

Die Planung erfogte mit höchster Sorgfalt und kostenoptimiert, dass auch spätere Änderungen leicht umsetzbar sein werden. Das Gebäude erhielt einen Aufzug und es wurde vor allem im Hauptstiegenhaus, welches nun von einer räumlichen Leuchte erhellt wird, denkmalpflegerisch restauriert.

 

Am 10.12.2009 ist die formelle Übergabe von BIG zu KFU äußerst positiv erfolgt. Der Zeit- und Terminplan bzw. die Kosten wurden eingehalten.

 

Bruttogeschoßfläche: 3.500m²
Netto-Baukosten: € 4,20 mio.

WIR FREUEN UNS AUF IHR FEEDBACK
zum Gästebuch >>
MOZ